Menü Kulturservice Görlitz

Zyklische Projekte

Alle Jahre wieder...

konzipieren und organisieren wir für Sie folgende Veranstaltungen im öffentlichen Raum:

KulturServiceZelt.jpg

Schlesischer Tippelmarkt

Immer am dritten Juli-Wochenende findet in der historischen Kulisse von Görlitz der Schlesische Tippelmarkt statt. In diesem Jahr öffnete der traditionsreiche Tippelmarkt zum ersten Mal unter Regie der Görlitzer Kulturservicegesellschaft mbH seine Pforten. Töpfer aus ganz Deutschland sowie aus dem Ausland treffen sich jedes Jahr in Görlitz, um ihre Arbeiten anzubieten. Neben dem schlesischen Tippelweib und dem singenden Töpfer können Besucher ein vielfältiges Rahmenprogramm schlesischer Lebensart und Tradition und natürlich ganz viele Tippel erleben. Weitere Informationen unter www.tippelmarkt.de

 Tippelmarkt_2010_Foto_Sev...

Tippelmarkt 2010, Fot. Severine Meissner

Altstadtfest Görlitz

Am letzten Wochenende in August feiern Görlitzer und Zgorzelecer gemeinsam mit ihren Gästen drei Tage lang eines der größten Stadtfeste in der Region: das Altstadtfest (in Zgorzelec: Jakuby. Ausgelassene Stimmung herrscht an beiden Neißeufern. Buntes Markttreiben und extravagante Darbietungen von Gauklern und Komödianten ziehen die Zuschauer in ihren Bann. Im Herzen der Altstadt belagern zahlreiche Händler, Musiker und Wirte die historischen Plätze und bezaubern die Besucher mit einem lebendigen, mittelalterlichen Fluidum.

www.altstadtfest-goerlitz.de

Patrimonium Gorlicense | Handwerkermarkt

Am Tag des offenen Denkmals, der jährlich am zweiten Wochenende im September stattfindet, präsentiert die Stadt Görlitz nicht nur ihre einzigartigen architektonischen Schätze. Sie verweist mit einem eigenen Fest, dem Patrimonium Gorlicense, auch auf ihr bedeutendes kulturelles Erbe. Handwerker präsentieren auf einem eigenen Markt Kunstfertigkeiten, alte Handwerkstechniken und Erfahrungen, die zum Aufbau und der Einrichtung von Gebäuden notwendig waren. In vielen Musik- und Theaterveranstaltungen, Lesungen, Ausstellungen und Führungen machen Görlitzer Bürger, Kultureinrichtungen, Kirchen und Vereine auf das kulturelle Erbe der Stadt aufmerksam.
 Patrimonium Gorlicense wird in Kooperation mit der Unteren Denkmalschutzbehörde Görlitz organisiert.

Schlesischer Christkindelmarkt zu Görlitz

Unser Christkindelmarkt ist preisgekrönt - Er belegte beim Weihnachtsmarkttest von MDR 1 RADIO SACHSEN den ersten Platz!
Getestet wurden 30 Weihnachtsmärkte in Sachsen und die Besucher konnten entscheiden: Welcher ist der familienfreundlichste Markt 2016?

Der Tradition entsprechend öffnet der Schlesische Christkindelmarkt zu Görlitz in der Adventszeit seine Pforten und sorgt 17 Tage lang für weihnachtliche Stimmung in der Görlitzer Altstadt. Ungefähr hundert Händler und Gastronomen aus nah und fern bieten in dieser Zeit ihre Besonderheiten auf dem historischen Untermarkt feil und sorgen für Ihr leibliches Wohl und für attraktive, zum Teil auch ausgefallene Geschenkanregungen. Das bunte Bühnen- und Begleitprogramm rundet das Angebot ab.
Ein besonderes Highlight ist die romantische Eislaufbahn, die sich auf dem Obermarkt (unteres Parkdreieck) befindet und über die Zeiten des Schlesischen Christkindelmarktes hinaus geöffnet ist. 

www.schlesischer-christkindelmarkt-goerlitz.de

Eislaufen in Görlitz

Eislaufen unter freiem Himmel — wo könnte dies schöner sein als vor der historischen Kulisse der Görlitzer Altstadt?! In diesem Jahr gibt es wieder während des Schlesischen Christkindelmarktes, und darüber hinaus, diesen ganz besonderen Moment zu erleben. Auf dem Obermarkt vor der Dreifaltigkeitskirche lädt eine romantische Eislaufbahn alle großen und kleinen Schlittschuhläufer zum Runden drehen ein. Egal ob allein, mit Kollegen, Familie oder Freunden – die Eislaufbahn garantiert vom 24. November 2017 bis 7. Januar 2018 ein winterliches und aktionsreiches Erlebnis.

Neben der 15 x 20 Meter großen Eislaufbahn besteht die Möglichkeit, sich in einer beheizten Hütte aufzuwärmen und bei einem Glühwein oder Punsch das rege Treiben auf dem Eis zu beobachten.